Gruppensicherungen N.TEC-PRO.S

Segment- bzw. Gruppensicherungen N.TEC-PRO.S sichern mehrere Lagergassen über größere Distanzen hinweg gleichzeitig ab. Daher eignen sie sich besonders für größere Läger, in denen wenige Fahrzeuge verkehren. Die zugrunde liegende DIN 15185-2 setzt als Bedingung für den Einsatz von Gruppensicherungen jedoch voraus, dass die Lagergassen ausschließlich in Ausnahmefällen wie Wartungs- oder Reparaturarbeiten und keinesfalls betriebsmäßig von Personen begangen werden.

 

Zusätzlich darf ein Segment beim Einsatz eines Fahrzeuges maximal 5 Gassen umfassen, bei mehr als einem Fahrzeug maximal 3 Gassen. 

 

- Einsatz auch zur Absicherung von Verschieberegalen oder Lagerzufahrtstoren.

 

- Auch als beidseitige Variante N.TEC-PRO.SD erhältlich.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© N.TEC GmbH